Montag 27. März 2017

Inhalt:

Auf die Liebe kommt es an

"Für den Christen zählt nicht, wieviel er tut, sondern wie er es tut.

Nicht einmal Jesus hat zu seinen Lebzeiten die Welt sichtlich verändert. Im Gegenteil, manchmal schien sein Werk gescheitert.

Es kommt darauf an, dass wir den Plan ausführen, den Gott uns zugedacht hat. Mehr nicht, aber auch nicht weniger. Erfüllen wir unsere Aufgabe an unserem Platz voll Verehrung für seinen Willen. Dieser verweist uns auf den gegenwärtigen Augenblick, und er drängt uns dazu, uns jeweils nur einem Detail der Aufgabe zu widmen, die wir in der Welt zu erfüllen haben."

 

(Chiara Lubich, Alles besiegt die Liebe, Seite 201)

unknown

Lasst euch mit Gott versöhnen.

(2 Kor 5,20)

unknown

unknown

unknown

Fokolar-Bewegung Österreich, Meyrinkgasse 7, 1230 Wien
http://fokolare.at/